04. Februar und 02. März wegen Familienfeiern geschlossen
Vom 05.02.— 01.03.2018 geschlossen


 

 

Samstag, 3. März 2018

 

Comedyduo
Steckerlfisch und Schlagsahne

 

Die Bühnenpräsenz des Comedy-Duos "Steckerlfisch und Schlagsahne" ist seit 1998 unerschütterlich. Im Jahr 2018 feiern die beiden ihr 20-jähriges Jubiläum und führen sich - dadurch beflügelt - noch mehr auf. Das aktuelle Programm trägt den vielversprechenden Titel

 

„Jubiläumstour …und es geht heiter weiter!“

 

Das Comedy-Duo, alias Angie Aschbacher und Christian Haller, spiegelt in gesellschaftssatirischen Sketchen „auf bayerisch“ die Tücken des Alltags wieder: Das Eheleben, Machos, Klischees und vieles mehr wird auf`s Korn genommen, immer mit einem Augenzwinkern, nie wirklich böse oder unter der Gürtellinie. Angie und Christian zeigen auf der Bühne stets vollen Körpereinsatz, Mimik und Gestik sind "eine Schau" und beide beweisen Mut zur Hässlichkeit! Sie sind schnell und temperamentvoll und schlüpfen immer wieder in andere Rollen, aufgrund dessen sind die Darbietungen von "Steckerlfisch und Schlagsahne" äußerst kurzweilig. In vielen Stücken erkennt man den "Sinn für hintergründigen Humor" des Duos, auch das Bayerische Fernsehen (BR) wurde bereits auf sie aufmerksam.

 

Die beiden stehen regelmäßig auf den Bühnenbrettern des Münchner Schlachthofs und machen auch die Landeshauptstadt gerne unsicher.

 

"Steckerlfisch und Schlagsahne" gehören seit Jahren zur bayerischen Kleinkunstszene, sie versprechen stets eine Attacke auf die Lachmuskeln.

 

www.steckerlfisch-schlagsahne.com

 

 

 

- Karten reservieren!

 

 

 


Ein Dorf steht Kopf

 

Die neue bayerische Komödie von Sebastian Schindler. Besetzt mit namhaften Künstlern und Legenden aus dem Dorf.

 

 

Vorstellungen

 

Die ersten 5 Filmvorführungen finden exklusiv

 

im Gasthaus Brandmühle statt.

 

- Sonntag, 4. März 2018 (Einlass: 15 Uhr, Beginn: 16 Uhr)

 

- Samstag, 10. März 2018 (Einlass: 18 Uhr, Beginn: 20 Uhr)

 

- Sonntag, 11. März 2018 (Einlass: 15 Uhr, Beginn: 16 Uhr)

 

- Samstag, 17. März 2018 (Einlass: 18 Uhr, Beginn: 20 Uhr)

 

- Sonntag, 25. März 2018 (Einlass 15 Uhr, Beginn: 16 Uhr)